Strahlend sieht Helene, die Große, aus. Wie sie Helene, die Kleine, da in der Hand hält und mit sicherem Griff in der Mitte der Bühne platziert. Seit vergangenen Mittwoch steht eine Miniatur der Sängerin (31, „Atemlos durch die Nacht“) in der Hamburger Speicherstadt, als Symbol für eine ganz besondere Aktion.