Helene Fischer eröffnet Miniaturstadion mit Showbühne in der Hamburger Speicherstadt

//Helene Fischer eröffnet Miniaturstadion mit Showbühne in der Hamburger Speicherstadt

Helene Fischer eröffnet Miniaturstadion mit Showbühne in der Hamburger Speicherstadt

Strahlend sieht Helene, die Große, aus. Wie sie Helene, die Kleine, da in der Hand hält und mit sicherem Griff in der Mitte der Bühne platziert. Seit vergangenen Mittwoch steht eine Miniatur der Sängerin (31, “Atemlos durch die Nacht”) in der Hamburger Speicherstadt, als Symbol für eine ganz besondere Aktion. Denn Helene Fischer kommt zusammen mit dem Olympiastadion Berlin ins Miniatur Wunderland – und das auch noch für einen guten Zweck. Mit der neuen Attraktion soll Kindern geholfen werden.

Ihr Konzert im Berliner Olympiastadion im Juli 2015 war ein Höhepunkt ihrer Superstar-Karriere. Jetzt wurde dieser Abend im Hamburger „Miniatur Wunderland“ für die Ewigkeit festgehalten – und die Fans können dabei sein!

Fans können sich die 57 000 Plätze in Form von Mini-Figuren kaufen. Der Erlös (zwischen 10 und 100 Euro pro Figur, www.farbenspiel-wunderland.de) kommt der BILD-Hilfsorganisation „Ein Herz für Kinder“ zugute.

Schon jetzt wurden Figuren im Wert von 100 000 Euro verkauft. Noch bis zur „Herz für Kinder“-Gala am 5. Dezember 2015 (ZDF, 20.15 Uhr) in Berlin, die von Johannes B. Kerner (50) moderiert wird, können Sie Figuren erwerben. Je nach Preiskategorie können Fans teilweise platzgenau die Figur bestimmen, sowie ein Foto und eine Grußbotschaft im virtuellen Stadion hinterlassen.

Die Tickets (10 bis 100 Euro) gibt es bei Eventim, im Miniatur-Wunderland oder unter www.farbenspiel-wunderland.de Auch Logen und Banden können von Unternehmen gekauft und beklebt werden.

Das Farbenspiel Konzert im Olympiastadion Berlin wurde im Maßstab 1:87 nachgebaut. Zur Eröffnung der Spendenaktion setzte Helene Fischer zusammen mit Talkmaster Johannes B. Kerner eine Miniatur-Figur von sich in ein maßstabsgetreu nachgebautes Olympiastadion.

Helene Fischer Fans kommen nun gleich zweimal in Hamburg auf ihre Kosten. Einmal im Miniatur Wunderland und fünf mal die Woche im Safari-Bierdorf, wenn wir ihre größten Hits mit den Schlagerfans feiern.

Bild und Video: (c) shz.de – Nachrichten aus Schleswig-Holstein

By | 2015-11-25T18:20:53+00:00 November 25th, 2015|News|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment